BCKategorie 12.08.2015 16:06:54 Uhr | News | Startseite

Breitbandatlas

Ende 2014 verfügten 38,5 Prozent (Quelle: Breitbandatlas des Bundes) der Haushalte über Internetzugänge mit mindestens 50 MBit/sec. In den nächsten Jahren sollen 75 Prozent der Haushalte über einen Breitbandanschluss von 50 MBit/s verfügen. Damit die Planung und der Ausbau solcher komplexen Netze kostengünstig und effizient erfolgen kann, wurde der Breitbandatlas Sachsen-Anhalt entwickelt und umgesetzt.

Mit der Umsetzung wurde der TÜV Rheinland gemeinsam mit dem IT- und Mediendienstleister brain-SCC GmbH aus Merseburg beauftragt. Am 29.11.2013 wurde der Breitbandatlas Sachsen-Anhalt der Staatskanzlei als Auftragsgeber offiziell übergeben.

Vorteile

  • aktuelle Breitbandverfügbarkeit vor Ort
  • weiterführende Informationen
  • Erfassung und Analyse bestehender Telekommunikations-Infrastrukturen
  • Bereitstellung weitergehender Geobasisdaten in Kombination mit dem GeoFachDatenServer Sachsen-Anhalt

 Weitere Informationen

Breitbandatlas Sachsen-Anhalt
Produktblatt

Ansprechpartner

Martin Becker
Projektleitung

  • +49 (3461) 2 59 95 10
E-Mail:

Termine

mehr Termine

Sie befinden sich hier: Startseite » Geomodule » Geoanwendungen » Breitbandatlas