BCKategorie 12.08.2015 16:06:54 Uhr | News | Startseite

Stark wachsende Bedeutung von Geoinformationssystemen

GeoFachtag

Über 130 Teilnehmer nutzten den 6. GeoFachtag um sich über aktuelle Entwicklungen im GIS- und Geodaten-Umfeld, insbesondere aus den Bereichen GDI, Energie, Hochwasserschutz, kommunales GIS und Integration von Fachdaten zu informieren.  Veranstalter war das netzwerk | GIS Sachsen-Anhalt in Zusammenarbeit mit der Hochschule Magdeburg-Stendal. Der GeoFachtag richtet sich an Entscheider und Anwender aus der öffentlichen Verwaltung, Behörden und Unternehmen.

Die brain-SCC GmbH präsentierte sich auf dem 6. GeoFachtag und informierte die Fachbesucher über die Vorteile bei der Nutzung von Geodaten. In einem anwendungsbezogenen Workshop informierte Prof. Dr. Ronny Weinkauf, Geschäftsleitung brain-SCC GmbH, über georelevante Inhalte und Funktionen für Bürger, Politik und Verwaltung im Landkreis Saalekreis. Über den GeoFachDatenServer werden inzwischen viele Themen vom Land Sachsen-Anhalt als Geodienste abgegeben. Beispiele sind Schutzgebiete, Straßen, Landwirtschaft und Forsten, Geologie sowie touristische Markensäulen. Der Saalekreis nutzt die Geodienste der Landeseinrichtungen und stellt diese für den kommunalen Arbeitsalltag bereit. Damit profitieren immer mehr Kommunen vom landesweiten Diensteangebot.

In einem weiteren Workshop erläuterte Martin Becker, Projektleitung brain-SCC GmbH, die touristischen Geo-Webservices des Landes Sachsen-Anhalt. Die standardisierten Dienste erlauben die dezentrale Nutzung von touristisch relevanten Daten in verschiedenen Organisationen, sowie deren zentrale Ablage im GeoFachDatenServer. Diese homogene Datenhaltung ermöglicht die gebündelte Nutzung der Daten in verschiedenen Fachanwendungen, wie z.B. im Freizeit- und Reiseplaner, welcher im Landesportal Sachsen-Anhalt integriert ist. Unter Verwendung der Geofachdaten können Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und Unterkünfte durch den Nutzer individuell zu Touren und Reisen zusammengestellt und auf einer Karte visualisiert werden.

Zwischen den einzelnen Fachvorträgen nutzten die Fachbesucher die Möglichkeit sich am Stand der brain-SCC GmbH über weitere Themen zu informieren. Im Mittelpunkt stand unter anderem die GIS-App auf Basis des brain-GeoCMS®. Praxisnah ließen sich die Fachbesucher über die zahlreichen Vorteile und Einsatzmöglichkeiten einer GIS-App beraten.

GeoForum MV

Bereits zum 10. Mal fand das GeoForum MV in Rostock-Warnemünde statt. Unter dem Motto „Mehrwerte durch Geoinformation“ nutzten über 120 Fachbesucher die Möglichkeit, sich umfassend über die Nutzung von Geodaten zu informieren.

Auch die brain-SCC GmbH präsentierte sich vom 07. – 08. April 2014 auf dem GeoForum MV und stellte gleich mehrere erfolgreiche Produkte und Dienstleistungen aus dem Bereich Geoinformationssysteme vor. Themen waren unter anderem der landesweite Geoshop M-V, die GIS-App und die Geodienste-Plattform. Mit der Geodienste-Plattform können Nutzer z. B. Dienste einfach per Webprowser erstellen, verwalten und pflegen.

Weitere Termine

Als nächstes präsentiert sich die brain-SCC GmbH auf der mc sec Konferenz in Kassel und auf der Memo-Tagung in Münster.

Termine vormerken
mentana claimsoft security Konferenz
20.05.2014 | Kassel

Memo-Tagung
02. und 03. Juni 2014 | Münster

Zurück

Kontakt

brain-SCC GmbH
Fritz-Haber-Straße 9
06217 Merseburg

T +49 (0)3461 2 59 95 10
F +49 (0)3461 2 59 95 11

zum Kontaktformular...

Termine

TWENTY2X

Neue Digitalmesse in Hannover
Alle Termine zu dieser Veranstaltung 17.03.2020 - 19.03.2020

mehr Termine