BCKategorie 12.08.2015 16:06:54 Uhr | News | Startseite

Den passenden Handwerker per Smartphone finden

Seit dem 08.03.2013 finden Sie einfach und schnell den direkten Weg zum Fachmann. Im Rahmen der CeBIT schalteten Frau Dr. Zieschang, Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen Anhalt, Henri Mechnik, Kreishandwerksmeister und Wulfhard Böker, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Harz-Bode sowie Thomas Rimpler, Leiter Unternehmerbüro Stadt Halberstadt, Dr. André Göbel, Leiter WiföLab Hochschule Harz und Sirko Scheffler, Geschäftsführer brain-SCC GmbH die Handwerker-App Harz-Bode frei.

Vorausgegangen war der im Februar 2013 unterzeichnete Kooperationsvertrag zwischen der Kreishandwerkerschaft Harz-Bode, den Städten Halberstadt, Quedlinburg und Staßfurt, der Hochschule Harz (Fachbereich Verwaltungswissenschaften) sowie dem IT- und Mediendienstleister brain-SCC GmbH. Ziel ist es, dauerhaft qualitätsgesicherte regionale Wirtschaftsinhalte im Internet und auf mobilen Endgeräten gemeinsam bereitzustellen. So wurde unter anderem die von der Kreishandwerkerschaft Harz-Bode gepflegte Handwerkerdatenbank in die Web-Portale der Städte integriert. Die Hochschule Harz steht mit ihrem bundesweit etablierten Wirtschaftsförderungslabor den Kooperationspartnern beratend zu Seite.

Die Kooperationsvereinbarung ist ein hervorragendes Beispiel interkommunaler Zusammenarbeit und zeigt, wie Wirtschaft, Wissenschaft und die öffentliche Verwaltung Hand in Hand arbeiten, so Dr. André Göbel, Hochschule Harz.

Im Zuge dieser Partnerschaft erhielt die Kreishandwerkerschaft Harz-Bode ihre eigene Handwerker-App. Der IT- und Mediendienstleister brain-SCC GmbH aus Merseburg und die Kreishandwerkerschaft Harz-Bode haben die Handwerker-App gemeinsam für das Smartphone-System Android entwickelt.

Aufgrund der Entwicklungen können Internet- und App-Technologien  von mehreren Partnern gemeinsam genutzt werden. Ein Vorteil der nicht nur den einzelnen Handwerkerbetrieben zugutekommt, meint Sirko Scheffler.

In den Bereichen Schnellruf, Info, Recht sowie Innungen erhält der Nutzer unter anderem einen Überblick über die angebotenen Dienstleistungen sowie aktuelle Informationen aus der Region. Mit dem Schnellruf stehen dem Nutzer zum Beispiel Handwerkerbetriebe „Rund ums Haus“ sofort zur Verfügung. Somit findet jeder einfach und schnell den Fachmann in seiner Nähe.

Thomas Rimpler, Leiter des Unternehmerbüros der Stadt Halberstadt, ist über die schnelle und positive Entwicklung erfreut. Trotz der erst im Februar geschlossenen Kooperation wurden bereits weitere Schritte für eine bessere regionale Präsenz umgesetzt. So erhielt die Kreishandwerkerschaft eine neue Internetseite. Unter www.kh-harzbode.de erhalten Nutzer künftig wissenswerte Informationen aus der Region.

 Henri Mechnik, Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Harz-Bode, ist sich sicher, dass mit diesem Projekt der Mittelstand nachhaltig gestärkt wird und die Vermarktung der Produkte und Dienstleistungen der Innungsunternehmen einen fördernden Impuls erfährt. Nur gemeinsam werden wir in der Lage sein, für unsere Region etwas zu bewegen. Bleiben wir bei unserer Stärke, unserer Gemeinschaft und unserer handwerklichen Leistungsfähigkeit - dann wird das Handwerk auch in schlechten Zeiten überleben können, denn das hat das Handwerk über die Jahrhunderte gebracht und bis heute erhalten, ergänzt Wulfhard Böker, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Harz-Bode.

Die Handwerker-App Harz-Bode steht ab sofort im Google Play Store kostenlos zum Download bereit.

Zurück

Kontakt

brain-SCC GmbH
Fritz-Haber-Straße 9
06217 Merseburg

T +49 (0)3461 2 59 95 10
F +49 (0)3461 2 59 95 11

zum Kontaktformular...

Termine

mehr Termine