BCKategorie 12.08.2015 16:06:54 Uhr | News

Umstellung auf Agile Softwareprogrammierung

gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt und Mitteln aus dem EFRE 

Laufzeit: 15.06.2019 bis 31.12.2020

Iterative und inkrementelle Gestaltung von Arbeitsprozessen als Prozessinnovation

Das Projekt soll die Digitalisierungsprozesse im Unternehmen deutlich fördern und das bisherige Projektmanagement durch agilen Ansatz verbessert werden.

Der agile Ansatz zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass zu Beginn eines Projekts Zeit und Budget als Konstanten definiert werden. Zusammen mit dem Kunden werden dann Anforderungen ausgearbeitet, die sich innerhalb dieses Rahmens realisieren lassen.

Der Vorteil in dieser Vorgehensweise liegt vor allem darin, dass der Kunde fortwährend den Verlauf des Projekts mitbestimmen kann und die einzelnen Schritte von Iteration zu Iteration bestimmen kann. Das transparente Vorgehen hilft nicht nur den Entwicklern zielführend zu arbeiten. Auch der Kunde bekommt dadurch ein besseres Gefühl für das laufende Projekt.

Durch die Value-Driven-Arbeitsweise kann das Team aus vorangegangenen Iterationen lernen und das Gelernte für die nächsten Schritte nutzen.

 

Zurück

Kontakt

brain-SCC GmbH
Fritz-Haber-Straße 9
06217 Merseburg

T +49 (0)3461 2 59 95 10
F +49 (0)3461 2 59 95 11

zum Kundensupport

Termine

mehr Termine

Sie befinden sich hier: Startseite