Gesamtziel des Vorhabens "Virtuelle Navigationsfilter"

"Entwicklung von innovativen digitalen Werkzeugen für BürgerInnen in der Bewältigung der Nutzung von kommunalen Diensten in Form eines virtuellen Navigationsfilters"

Gegenwärtig wird ein Projekt zur Entwicklung eines "virtuellen Navigationsfilters" vorbereitet. Ziel dieses Projektes soll es sein, einen virtuellen Filter zu entwickeln, der dem Bürger dabei hilft, sich besser innerhalb der Dienste einer Behörde zurechtzufinden. Das Angebot soll sich an alle Mitbürger richten und jedem Ratsuchenden mit Tipps zur Seite stehen.

Um dieses Projekt optimal und erfolgreich durchzuführen, sind intensive Vorbereitungen notwendig. Gleichzeitig soll von vornherein ein Plan für die KnowHow – Sicherung sowie Ergebnisverwertung erarbeitet werden. Eine dauerhafte Beratung über die Gesamtlaufzeit des Projektes soll den Gesamterfolg sichern. Diesem Ziel dient der beantragte Beratungsvertrag im Rahmen Wissens- und Technologietransfer. Der brain SCC GmbH steht das erforderliche Potential zur Informationssicherung und Aufbereitung sowie KnowHow – Sicherung nicht zur Verfügung.

©

Zurück

Kontakt

brain-SCC GmbH
Fritz-Haber-Straße 9
06217 Merseburg

T +49 (0)3461 2 59 95 10
F +49 (0)3461 2 59 95 11

zur Anfrage ...

Termine

mehr Termine

Sie befinden sich hier: Startseite » Unternehmen